Verträge zur Gasteig-Generalsanierung unterzeichnet

Architekt Gunter Henn und Landschaftsarchitekt Rainer Schmidt haben gemeinsam mit Gasteig-Geschäftsführer Max Wagner die Verträge für die Planung der Generalsanierung unterzeichnet.

Am 9. Juli um 9:00 Uhr morgens war es soweit: Die Verträge für die Planung der Generalsanierung des Gasteig wurden unterzeichnet. Gasteig-Geschäftsführer Max Wagner, die mit der Planung der Generalsanierung beauftragten Architekten – die Henn GmbH aus München mit der Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten GmbH –, die Leiterinnen und Leiter der Gasteig-Institute sowie Kulturreferent Anton Biebl kamen zur Unterzeichnung des Vertrags zusammen. Max Wagner drückte seine Freude über diesen wichtigen Schritt zur Generalsanierung aus: »Jetzt ist alles geklärt und wir freuen uns, dass es losgeht. Es gibt viel zu tun, aber wir alle im Gasteig sind sehr optimistisch, es gemeinsam mit diesen sehr erfahrenen und renommierten Partnern zu schaffen.«

Foto (© Robert Haas): Max Wagner mit den beteiligten Architekten, den Leiterinnen und Leitern der Gasteig-Institute und Kulturreferent Anton Biebl


Weitere News