Wir für den Neuen Gasteig

»Für eine offene Weltstadt mit Herz ist ein Kulturzentrum wie der Gasteig unabdingbar. Es ist die wichtigste Begegnungsstätte aller Bevölkerungsschichten und Kulturen und sein Angebot hebt die kulturelle Bildung in der Münchner Gesellschaft enorm. Im Neuen Gasteig freue ich mich auf eine Verbreiterung und Vertiefung der interdisziplinären Begegnung auf kultureller Ebene - mit dem Ausbau von öffentlichen Spiel- und Auftrittsmöglichkeiten. «

Prof. Claus Reichstaller,
Jazztrompeter und Leiter des Jazz Instituts der Hochschule für Musik und Theater in München

© Gasteig

Im Gasteig sind fünf Kulturinstitutionen zuhause. Unzählige Kulturakteur/innen und Festivals haben hier ihren Spielort. Alle Beteiligten haben das große Ganze geträumt, Sinnvolles und Machbares geplant. Die Vorplanungen sind abgeschlossen. Im Herbst entscheidet der Stadtrat, in welchem Umfang die Sanierungspläne in die Tat umgesetzt werden.

Der Neue Gasteig soll ein Möglichkeitsraum für die Zukunft in einer wachsenden Stadt werden. Er lädt alle ein, da zu sein, Erlebnisse zu teilen, Kreatives zu schaffen. Damit der Neue Gasteig zukunftstauglich wird, konkurrenzfähig bleibt und das Publikum mehr erleben kann.

Wir setzen uns ein für den Neuen Gasteig. Ein Projekt für München. Für Menschen.